HOME

Mein Name ist Jörg Nitschke. Seit 1993 bin ich mit dem Motorrad und Geländewagen in Nordafrika unterwegs. 1995 gründete ich "all maghreb tours enduro-adventure" als Reiseveranstalter für Off Road Reisen. In den folgenden Jahren wurden  über 50 Enduroreisen in Marokko und Algerien, Mauretanien, sowie Mountainbiketouren im Atlasgebirge (Marokko) von mir veranstaltet.  In den Sommermonaten veranstalteten wir Endurotrainings. Für diese Jahre voll intensiver Erfahrungen werde ich ewig dankbar sein. Wichtig war mir immer, dass wir mit kleinen Gruppen eine persönliche- und familiäre Atmosphäre behalten. Landschaftlich reizvolle Strecken und Übernachtungen im Wüstencamp waren selbstverständlich.  


Durch die Wüstenreisen wurde ich auch immer mehr zum Fotografen, die Farben und Formen der Sahara, der Altag im Camp, die staubigen Pisten und das bunte treiben auf den Märkten wurden meine Motive.


2012 fand die "vorerst"! letzte offizielle Wüstenreise statt. In den darauffolgenden Jahren standen erst einmal andere Dinge im Vordegrund: Familie, meine zwei Kinder, sowie mein Wiedereinstieg in das professionelle Musikgeschäft als Drummer und Drumlehrer.


Ich bekomme immer wieder Anfragen, ob ich noch Reisen veranstalte. Ja! Ich habe auch wieder Lust mit Mitfahrern zu reisen. Das werden erst einmal individuelle Reisen sein und für Leute gedacht, die über Erfahrung auf solchen Reisen verfügen.  Also keine Einsteiger- Hotel- Pauschaltouristen. Vorzugsweise jemand mit dem ich schon unterwegs war. Da in den letzten Jahren das Angebot an Veranstaltern massiv zugenommen hat, wird wohl jeder das für ihn passende Angebot finden.  Das ich nochmal in das Veranstalter - Geschäft einsteige glaube ich "im Moment" weniger.


Nächste Reise Oktober 2022.


Da ich die "Babypause" nun weitesgehend abgeschlossen habe, stehen immer mal wieder ein paar Reisen an. Die nächste Reise findet im Oktober 2022 statt. Ich werde mit der Enduro in den unbekannten und wenig frequentierten Wüstengebieten -  Südmarokkos - Westsahara unterwegs sein. Es können sich gern 2 - 3 Leute anschließen.  Voraussetzungen: Jeder muss autark ausgerüstet sein. Gepäck wird auf dem eigenen Bike transportiert.  Begleifahrzeug gibt es nicht! Erfahrung und gutes Fahrkönnen in Wüstenregionen muss vorhanden sein.  Motorrad- und Gepäcktransport nach Marokko kann ich übernehmen.  


Bei Interesse nehmt einfach Kontakt mit mir auf, und wir können uns über die geplante Tour austauschen.


Email: mail@bike-travel.info Ihr findet mich auch bei Instagram und Facebook.


ENDURO

OFF ROAD

ABENTEUER

BIKE TRAVEL INFO

WÜSTENREISEN

  

SEIT 1993

  

ÜBER MICH